Variationen von Walking That Torch Kalorien

Gehen ist eine sanfte Form des Herzkreislaufs, mit der Sie abnehmen, Stress abbauen und Ihre Stimmung verbessern können. Genauso wie beim Laufen verschiedene Disziplinen wie Sprint und Cross-Country angeboten werden, gibt es viele verschiedene Arten von Wanderungen, an denen Sie teilnehmen können, um Ihre Wellness-Ziele zu erreichen.

Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, wie Sie das Gehen in Ihre Fitnessroutine integrieren können:

Zügiges Gehen

Während die Gehgeschwindigkeit je nach Person und Fitnessgrad stark variieren kann, gilt das langsame Gehen im Allgemeinen als etwas schneller als die normale Gehgeschwindigkeit einer Person. Wenn Sie Schritte zählen, sollte ein flottes Gehen im Bereich von 100 Schritten pro Minute oder auf einem Laufband etwa 3,5 Meilen pro Stunde oder höher sein. Flottes Gehen erhöht die Herzfrequenz, verbrennt mehr Kalorien und kann Ihnen helfen, länger zu leben.

Power-Walking

Für eine kräftigere Form des Gehens wechseln viele Wanderer schließlich vom flotten Gehen zum kraftvollen Gehen. Power Walking erfordert ein schnelleres, joggeres Tempo und verwendet strenge Armbewegungen, um die kardiovaskuläre Ausdauer und die Kraft des gesamten Körpers zu steigern. Der Schlüssel zum Power Walking besteht darin, den 90-Grad-Armschwung und den Fußabsatz von Ferse zu Fuß zu perfektionieren. Hand- und Fußgewichte werden manchmal hinzugefügt, um die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. Für die meisten erreicht Power Walking auf einem Laufband eine Geschwindigkeit im Bereich von 4-5 Meilen pro Stunde.

Rennen zu Fuß

Race Walking ist eine organisierte olympische Sportart, ein Rennen, bei dem die Geschwindigkeit einer Person, die eine vorgegebene Distanz zurücklegt, gegen andere Konkurrenten auf die Probe gestellt wird. Im Gegensatz zum Laufen muss ein Fuß während der Veranstaltung zu jeder Zeit mit dem Boden in Kontakt bleiben, um eine Disqualifizierung zu vermeiden. Um höhere Geschwindigkeiten zu erreichen, wird die Schrittlänge häufig verkürzt und die Drehung der Hüfte von Seite zu Seite ausgeprägt, um eine Straight-Leg-Technik zu erreichen. Aufrechte Haltung und schnelle Armbewegungen sind auch Signaturen des Rennens. Die erhöhten Herzfrequenzen, die mit dieser Form des Gehens verbunden sind, machen es zu einem Training mit hoher Intensität, das in kurzer Zeit eine hohe Kalorienverbrennung bewirkt.

Chi zu Fuß

Chi Walking wurde als einzigartige Form des Fußgängers konzipiert, die sich speziell auf die Form konzentriert. Viele Menschen nutzen sie zur Verbesserung der Körperhaltung, zur Stärkung der Rumpfmuskulatur, zur Entspannung der Muskulatur und zur Steigerung der kardiovaskulären Fitness. Es legt Wert auf Achtsamkeit, um sich auf die richtige Körperausrichtung zu konzentrieren. Diese Art des Gehens verwendet auch die Prinzipien des Tai Chi und ermutigt den Einzelnen, während des Trainings an der Erkundung von Körper, Geist und Seele als Ganzes teilzunehmen.

Nordic- oder Pole-Walking

Ähnlich wie die Bewegung beim Langlaufen, ist Nordic Walking wie flottes oder kraftvolles Gehen, wird jedoch durch den Einsatz von Nordischen Stöcken verstärkt. Eingebaute Stangen greifen an dem Oberkörper an, was die Vorwärtsbewegung vorantreibt. Dies kann für Personen hilfreich sein, die nach einem Ganzkörper- und Kerntraining suchen. Nordic Walking hilft den Menschen außerdem, das Gleichgewicht zu verbessern, schneller zu werden und auf geneigten Flächen oder Wegen zu fahren.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here