Schulterfüllendes Körpergewicht Training

Das Hauptziel dieses Trainings ist einfach: Zielen Sie mit Multi-Joint-Übungen auf alle wichtigen Muskeln Ihres Körpers, sodass Sie nach dem Training eine Menge Kalorien verbrennen und Ihren Stoffwechsel gut anheizen können.

Dieses Training soll auch flexibel genug sein, um überall eingesetzt zu werden – sogar bequem von zu Hause aus. Es ist auf das Körpergewicht bezogen, so dass Sie nur einen Stuhl benötigen. Beenden Sie jeden Kreislauf, bevor Sie zum nächsten übergehen.

Trainingsgerät für schuldenfeindliches Körpergewicht

Squat Jumps

4 Sätze, 5 Wiederholungen, 30 Sekunden Pause

Die Bewegung: Stehen Sie mit den Schultern schulterbreit auseinander und leicht nach außen gedreht. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Kopf. Setzen Sie sich wieder in eine Hocke und spreizen Sie die Knie. Halten Sie Ihr Gewicht auf den Fersen. Sobald Sie unter parallel absteigen, explodieren Sie nach oben und springen Sie so hoch wie möglich.

Einbein-Kniebeugen

4 Sätze, jeweils 10 Wiederholungen, 30 Sekunden Pause

Der Umzug: Beginnen Sie von einem Stuhl oder einer Bank wegzuschauen. Heben Sie ein Bein an, setzen Sie sich auf den Stuhl zurück und stellen Sie sich auf, ohne das Bein hinzulegen. Um es schwieriger zu machen, wählen Sie einen niedrigeren Sitz.

Liegestütze

4 Sätze, 10 Wiederholungen, 30 Sekunden Pause

Der Umzug: Bringen Sie Ihre Hände schulterbreit in eine Liegestützposition. Halten Sie Ihren unteren Rücken flach und lassen Sie Ihre Hüften nicht durchhängen. Senken Sie die Ellbogen nach unten, und halten Sie die Ellbogen dicht am Körper.

Hüft / Oberschenkelverlängerung

3 Sätze, jeweils 10 Wiederholungen, 30 Sekunden Pause

Die Bewegung: Legen Sie sich mit gebeugten Knien auf den Boden und die Füße flach auf den Boden. Strecken Sie ein Bein gerade aus und halten Sie es dort. Fahren Sie durch Ihre Ferse und drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln, um Ihre Hüften nach oben zu drücken. Wiederholen. Verwenden Sie nicht Ihren unteren Rücken, um sich hochzuziehen.

Inchworm

2 Sätze, 20 Meter, 30 Sekunden Pause

Die Bewegung: Starten Sie in einer Liegestützposition. Halten Sie die Knie aufrecht, ohne die Hände zu bewegen, und machen Sie winzige Schritte vorwärts, während Sie eine schöne Dehnung in Ihrer Oberschenkelmuskulatur spüren. Treten Sie so nahe wie möglich an Ihre Hände. Halten Sie dann die Ellbogen aufrecht, ohne die Füße zu bewegen, und gehen Sie vorwärts, bis Sie in die Liegestützposition zurückkehren. Wiederholen.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here